Der 25. Tösstalcup war ein voller Erfolg

Beim 25. Jubiläum des Tösstalcups gastierten rund 30 Mannschaften in 4 Kategorien auf dem Sportplatz Arlets in Rikon. Bei perfekten Wetterbedingungen startete am Samstagmorgen das C-Juniorenturnier mit 6 Mannschaften. Dabei konnte sich das Team Fehraltorf/Russikon in einem spannenden Finale gegen den FC Seuzach mit 3-2 durchsetzen. Unsere C-Junioren spielten in einer starken Gruppe mit Red Star und Seuzach. Leider musste man zweimal als Verlierer den Platz verlassen. Dennoch konnte sich das Team von Luca Weindorf und Luca Milano steigern und erreichte dank einem 2-1 Sieg gegen den FC Turbenthal den 5. Schlussrang. 

 

Am Samstagnachmittag fand das D-Juniorenturnier mit 8 Mannschaften statt. In den Vorrundenspielen qualifizierten sich die Teams des FC SeuzachFC Bassersdorf, FC Wald und der FC Aesch aus Basel für die Halbfinalspiele. Hier setzten sich beide Mannschaften aus der Gruppe A (FC Seuzach und FC Aesch) durch. In einem spannenden Finale siegte der FC Seuzach, wie bereits schon im Gruppenspiel, knapp mit 1-0. Unsere D-Junioren gelang ein perfekter Start mit einem 1-0 über den FC Russikon. Gegen die beiden Finalteilnehmer blieb man allerdings chancenlos. In den Platzierungsspielen gelang leider kein weiterer Sieg und musste sich den Nachbarn aus Weisslingen und Turbenthal geschlagen geben. Auf das neuformierte Trainerduo Pascal Kägi/Cyrill Morof wartet noch viel Arbeit. Wir sind aber davon überzeugt, dass sich die junge Mannschaft in der Meisterschaft steigern wird.

 

Am Abend folgte der Höhepunkt des diesjährigen TösstalcupsDer FC Tösstal (Gruppierung der B-Junioren zwischen dem FC Kollbrunn-Rikon und dem FC Turbenthal) konnte sich mit einem imponierenden Schlussspurt den Turnsieger ergattern. Im Eröffnungsspiel besiegte man den Vorjahressieger FC Weisslingen mit 1-0. Im zweiten Spiel resultierte eine knappe 0-1 Niederlage gegen einen starken FC Elgg. Aufgrund Spielerknappheit und Verletzungen trat man in den letzten beiden Spielen nur noch zu zehnt an. Gegen den FC Red Star spielten sich die Jungs in einen Rausch und gewannen mit einem klaren 3-1. Auch der FC Wald bekam die Power und das Tempo des FC Tösstal zu spüren und verlor mit 0-3. Am Ende standen mit dem FC Tösstal, FC Red Star und FC Elgg gleich drei Mannschaften mit 9 Punkten an der Tabellenspitze. Wegen des klar besseren Torverhältnisses gewannen unsere B-Junioren das Turnier. Der Turniersieg wurde anschliessend noch lange und ausgiebig von der 1. Mannschaft an der Bavaria Bar gefeiert. Gratulation an die Mannschaft und das Trainerduo Sadri Sengör und Thomas Bürgis. Die Zusammenarbeit mit dem FC Turbenthal zeigt bereits weitere positive Resultate.

 

Zum Abschluss folgte am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein das E-Juniorenturnier. Dabei überzeugten in den Gruppenspielen vor allem der FC Turbenthal und der FC Wülflingen, welche sich mit dem Punktmaximum für die Halbfinalspiele qualifizierten. Dennoch konnten sich der FC Wängi und der FC Hinwil jeweils im Penaltyschiessen gegen die Gruppensieger durchsetzen und bestritten den Final. In einem attraktiven Endspiel musste wiederum das Penaltyschiessen entscheiden. Der Siegerpokal ging, wie bereits im letzten Jahr, nach Hinwil. Gratulation auch an unsere Nachbarn vom FC Turbenthal zum tollen 3. Schlussrang. Unsere junge E-Mannschaft musste einige schmerzliche Niederlagen einstecken. Trainer Miki wird sicher die richtigen Worte und Motivation finden, damit die Jungs in der Meisterschaft wieder Siege einfahren werden.  

 

Wir dürfen auf einen erfolgreichen Tösstalcup mit vielen interessanten Spielen zurückschauen. Die Festwirtschaft mit einem reichhaltigen Angebot an Speisen und Getränken war ebenfalls ein voller Erfolg. An dieser Stelle vielen Dank an alle freiwilligen Helfer, Schiedsrichter, Zuschauer sowie an die drei Damen der Bavaria Bar. Wir freuen uns bereits auf den nächsten Tösstalcup im nächsten Jahr. 


Information

Erstellt: 2019-09-17 11:11:28
Letzte Änderung: 2019-09-17 11:11:28

Autor

Name: admin
Share post

Sponsoren

Platinum Sponsoren

Gold Sponsoren

Silber Sponsoren

Ausrüster
Mario's-Choli-Sport, Kollbrunn
052-383-28-13 / 079-420-30-02